iPod-Blog b {color:#FFFAFA;} i {color:#FFFAFA;} u {color:#FFFAFA;}

hey ho meine freunde hier sammel ich alle meine erfolge mit dem bvb und alle meine beiträge die sich so imm laufe der jahre ansammeln:

hier erst mal meine mannschaft:

U13 Junioren

 

Obere Reihe von links:
Tammo Harder, Nico Postic, Patrick Fischer, Florian Klasen, Dominik Beutler, Lucas Arenz, Kubilay Sönmez, Co-Trainer André Gordon

Mittlere Reihe von links:
Trainer Gary Gordon, Nico Arens, Kevin Ikeakhe, Marvin Duksch, Lennart Zeugner, Franklin Enow, Deniz Ar, Betreuer Gregor Laß

Untere Reihe von links:
Vincent Anderbrügge, Khalil Kleit, Alexander Pins, Sebastian Brune, Cem Yagli, Yannick Kozian

und hier gez die beiträge die von dortmund und mir handeln:

bild

U 14-Nachwuchscup
Borussia Dortmund - VfL Borussia Mönchengladbach 5:2 (3:1)


[12.03.] Offensiv hui, defensiv pfui!! So läßt sich der Auftritt der gastgebenden westfälischen Borussia gegen Mönchengladbach beschreiben. Bis zur 41. Minute,

bild
5:2-Erfolg für den BVB

Correia erzielte ein schönes Kopfballtor im Anschluß an eine Eisfeld-Ecke zum entscheidenden 5:1, beherrschte der BVB den Gegner vom Niederrhein deutlich. Weitere schöne Treffer sorgten für Entspannung auf dem Rasen und auf der Trainerbank. Dennoch wurde bereits in dieser dominanten Phase sichtbar, dass die Schwarz-Gelben keinesfalls an die starke Defensivleistung aus dem Köln-Spiel anschließen konnten. So erhielt auch U 13-Keeper Alexander Pins, der bei seinem ersten Einsatz für dei U 14 erstaunlich souverän wirkte, die Möglichkeit sich auszuzeichnen.
Nach dem fünften Treffer jedoch verloren die jungen Dortmunder teilweise völlig den Faden und überließen ihrem Gegner völlig die Initiative, ohne jedoch wirklich gute Chancen zuzulassen. Einige guter Kontermöglichkeiten wurden leider auch nicht mehr erfolgreich zum Abschluß gebracht. So plätscherte das Spiel bei einem weiteren Gegentreffer nur noch so dahin. Schade, hätte man doch an diesem Tag einen deutlicheren Sieg herausschießen können!
Nach diesem Erfolg über die Borussia aus Mönchengladbach reicht dem BVB im Nachholspiel gegen Tabellen-Schlußlicht Alemannia Aachen am 14.04.07 ein Punkt, um den inoffiziellen Meistertitel des U14-Nachwuchscups zu sichern. Am kommenden Samstag startet die dritte Spielrunde, die als Zusatzrunde gewertet wird, mit der Partie gegen den Bonner SC.

BVB: Pins, Ziegelmeir, Laarmann, Correia, Hanke, Korthals, Lennertz (67.Buchmüller), Eisfeld (65.Pollasch), Hölscher, Ochieng, Tuffour
Tore: 1:0 (14.) Tuffour, 2:0 (22.) Tuffour, 2:1 (27.) Kartal, 3:1 (30.) Korthals, 4:1 (39.) Tuffour, 5:1 (41.) Correia, 5:2 (55.) Wanjeku.

Mein Blog

Über mich

Gästebuch

usw.

Schrift in Basis anpassen..

Made by Design

Gratis bloggen bei
myblog.de